Laboruntersuchungen – Blutabnahme

Faltenbehandlung mit Botox®
22. Juli 2021
Zeckenschutz – FSME Impfaktion
1. März 2022

Bitte kommen Sie „nüchtern“ zur Blutabnahme!

Nüchtern zur Blutabnahme: Nichts essen, Wasser ist erlaubt

Wer sich Blut abnehmen lässt, sollte üblicherweise acht bis zwölf Stunden vorher nichts essen. Findet der Termin am Morgen statt, müssen Sie auf das Abendessen in der Regel also nicht verzichten, nur das Frühstück sollte entfallen.
Trinken ist dagegen erlaubt – ja sogar erwünscht. Allerdings am besten nur Wasser. Tee und schwarzer Kaffee sind auch kein Problem
Was nicht geht, sind Saft, Kaffee oder Tee mit Zucker oder Milch.

Umfassende Laboruntersuchungen werden in den Ordinationen an folgenden Tagen durchgeführt:

  • Montags in Litzelsdorf von 8.00 – 9.30 Uhr
  • Donnerstags in Kemeten von 8.00 – 9.30 Uhr

Um die Wartezeit für Sie so kurz wie möglich zu halten bitten wir Sie um persönliche oder telefonische Anmeldung!