Faltenbehandlung mit Botox®

Botox® – effektiv und bewährt

Die Injektion von Botulinumtoxin – landläufig Botox® genannt – ist in der ästhetischen Medizin schon seit Jahren zur Korrektur von Gesichtsfalten Mittel der ersten Wahl.

Der Vorteil liegt in der Sicherheit der Behandlung, der Effektivität zur Minderung der mimischen Gesichtsfalten und der relativen Schmerzfreiheit der Behandlungsmethode – noch dazu dauert die Behandlung nur ca. 10-15 Minuten.

Die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin eignet sich besonders gut für
– Sorgenfalten (Stirnfalten)
– Zornesfalten (Falten zwischen den Augen)
– Krähenfüße (Falten neben den Augen)

Botulinumtoxin wird sehr präzise mit feinsten Nadeln (ähnlich wie bei der Akkupunktur) knapp unter die Haut oder in gezielt definierte Muskeln gespritzt. Eine Betäubung ist hierbei nicht erforderlich.

Innerhalb von 7-14 Tagen tritt die komplette Wirkung ein – die für die Falten verantwortliche Muskulatur entspannt sich und die Faltenglättung wird dann auch richtig deutlich. – Der Effekt der Behandlung ist meist ca. 4-9 Monate sichtbar.

Thema Sicherheit

Zahlreiche Studien belegen die Sicherheit der Botulinumtoxin-Behandlung. Der Wirkstoff kommt nur in geringer Dosierung zum Einsatz. Unerwünschte Nebenwirkungen sind kaum zu erwarten. Starre Hollywood-Gesichter durch Botox® entstehen nur bei übertriebender Behandlung mit unrealistischer Zielsetzung.

Termine und Kosten

Termine für ein kostenpflichtiges Beratungs- und Aufklärungsgespräch vereinbaren Sie bitte jederzeit innerhalb der Ordinationsöffnungszeiten.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden die Wünsche, Ziele und Risiken gemeinsam erörtert, in einem zweiten Termin wird dann die eigentliche Behandlung durchgeführt.

Die Kosten sind abhängig von den gewünschten Behandlungszonen und damit auch von der Menge des Materials, das für das angestrebte Ziel notwendig ist.

Meine Ordinationsassistentinnen helfen Ihnen bei weiteren Fragen gerne weiter.

 

Ihr Dr. Hartwig Fassl